Swiss Food Research ist der zentrale Knotenpunkt im Netzwerk des Wissens- und Technologietransfers und die Brücke für Innovationen zwischen Forschungsinstitutionen und Schweizer Unternehmen entlang der gesamten Agro-Food-Wertschöpfungskette.

Das Ziel von Swiss Food Research ist es, die besten Akteure für Innovations­projekte zu vereinen. Innovationsmanagement gestützt auf langjährige Erfahrung und konsequente Marktorientierung sind Erfolgsfaktoren für effektive Umsetzung und schnelle Markteinführung neuer Produkte.

Innovationgruppen:

Innovationsgruppen sind Interessensgruppen, die gemeinsam innerhalb einer Branche oder eines Themengebiets Fragestellungen rund um Anwendungen und Entwicklungen bearbeiten.

In individuellen Projekten werden diese Fragen dann von den interessierten Partnern bearbeitet. Projekte können sowohl auf vertraulicher, wettbewerblicher oder auch vorwettbewerblicher Basis durchgeführt werden. Die Förderung erlaubt hier eine grosse Bandbreite.

Innovationsgruppen & Termine

Aquakultur –

21.März 18

Digitalisierung –

19. April 18

Getreide & Backwaren –

17. Mai 18

Insekten –

18. April 18

Kaffee –

26. Juni 18

Verpackung –

24. Mai 18

 

Mitgliederversammlung

22. März 2018

Omya AG, Oftringen

1. Agro – Food

Innovation Forum

5. Juni 2018