18. Oktober 2018, Audi Max, ETH Zürich Zentrum, Ramistrasse 101, 8092 Zurich


Die Agenda ist auf die Herausforderung, die Hindernisse und die Lösungen der aktuellen Transformation/Digitalisierung im Agro&Food Bereich fokussiert.


Veranstaltung




Mehr Nachhaltigkeit und mehr Markt in der Schweizer Landwirtschaft?

Eine gemeinsame Vision fur die Schweizer Landwirtschaft – realistisch oder utopisch? Alumni BFH-HAFL und SVIAL diskutieren gemeinsam mit zahlreichen Fach- und Führungskrafte aus der Agrarbranche über die Entwicklungsmöglichkeiten, welche für die Schweizer Landwirtschaft in Zukunft bestehen. Wo steht die Schweizer Landwirtschaft in Bezug auf Nachhaltigkeit? Wie können Schweizer Landwirtinnen und Landwirte mit Wertschöpfung am Markt eine solide Basis fur ihre betriebliche Zukunft schaffen? Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich die Tagung von Alumni BFH-HAFL und SVIAL.


- Uhr
BFH-HAFL, Länggasse 85, 3052 Zollikofen

Swiss Agritech & Food Industry Event

Die Agenda ist auf die Herausforderung, die Hindernisse und die Lösungen der aktuellen Transformation/Digitalisierung im Agro&Food Bereich fokussiert.


- Uhr
Audi Max, ETH Zürich Zentrum, Ramistrasse 101, 8092 Zurich

8tes Treffen der IG Getreide und Backwaren

Das Programm zum Treffen ist aktuell in der Fertigstellung. Wir werden aus laufenden Projektvorhaben berichten und die Gelegenheit haben, einen vertieften Einblick in die Vacuumkühltechnologie zu erhalten. Das Thema – mehr Wertschöpfung aus Getreide - begleitet uns weiter. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie nochmals auf die beim letzten Treffen gezeigten Projektvorschläge aufmerksam machen. Es wurde uns sehr freuen, wenn diese Vorschläge bei Ihnen auf Interesse stossen oder Sie andere Ideen für Projekte einbringen würden. Sehr gerne kann das bilateral aufgenommen werden.


- Uhr
@Aston Foods International AG, Sennweidstrasse 43, 6312 Steinhausen

Logistik-Forum Schweiz 2018

Am 6. November 2018 findet das 2. Logistik-Forum Schweiz im meistbesuchten Museum der Schweiz, dem Verkehrshaus Luzern statt. Das diesjährige Thema ist: «Digital Value Chains» – Mehrwert durch Digitalisierung in den Wertschöpfungsketten! Fast täglich stehen mehr digitale Lösungen für Logistik und SCM zur Verfügung. Unternehmen müssen dabei stets ihre Wandlungsfähigkeit unter Beweis stellen, damit sie mit neuen Geschäftsmodellen und intelligenter Logistik nicht den Anschluss verlieren. Beim diesjährigen Logistik-Forum Schweiz profitieren Sie vom aktiven Austausch mit den Experten und diskutieren Lösungsansätze für genau diese Herausforderungen, um mit Ihrem Unternehmen wettbewerbsfähig zu bleiben. Freuen Sie sich unter anderem auf die Keynote von IKEA zum Thema «Integrierte Supply Chain IKEA – die Antwort auf die Digitalisierung im Geschäftsmodell»


- Uhr
Verkehrshaus der Schweiz, Lidostrasse 5, 6006 Luzern