AVINA ist eine unabhängige Schweizer Stiftung, die den Fokus auf gesunde und nachhaltig produzierte Lebensmittel setzt. Die AVINA STIFTUNG ist eine Pionierin im Bereich der nachhaltigen Entwicklung. Seit ihrer Gründung 1994 unterstützt sie innovative Vorhaben für eine nachhaltigere Gesellschaft. Unter dem Präsidium von Dr. Viktoria Schmidheiny konzentriert sich die Avina Stiftung heute auf das Thema der nachhaltig produzierten, gesunden Ernährung. AVINA will Veränderungen anregen, indem sie eine Plattform für Pioniere bietet und zukunftsweisende Ideen fördert.

Als Förderagentur für Innovation des Bundes unterstützt die Innosuisse die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung (F&E) und die Promotion des Unternehmertums, sowie den Aufbau von Jungunternehmen. Mit nationalen thematischen Netzwerken (NTN) hilft sie den Wissens- und Technologietransfer (WTT) zu optimieren.

Die Innosuisse unterstützt

  • Marktorientierte F&E-Projekte
  • Die Gründung und den Aufbau von Start-ups
  • Den Wissens- und Technologietransfer

Die F&E-Projektförderung steht grundsätzlich allen Disziplinen wissenschaftsbasierter Innovationen offen. Projektgesuche werden nach dem Bottom-up-Prinzip eingereicht. Ausschlaggebend für die Förderung sind der innovative Gehalt und die Aussicht auf eine erfolgreiche Umsetzung im Markt.

EIT Food, gegründet vom Europäischen Institut für Innovation und Technologie (EIT), ist Europas führende Initiative für Lebensmittelinnovation, die sich für ein nachhaltigeres, gesünderes und vertrauenswürdigeres Lebensmittelsystem einsetzt. EIT Food baut eine integrative und innovative Gemeinschaft von verschiedenen Partnern aus dem Lebensmittelsektor auf, um Innovation und Unternehmertum in ganz Europa voranzutreiben. Swiss Food Research ist ein stolzer Partner von EIT Food. Wir bieten Mentoring, Coaching und Ausbildung im Rahmen verschiedener Programme an.