30. Oktober 2019, offen


Veranstaltung




Montagsführung: Pflanzliche Proteine statt Fleisch auf dem Teller

Unterwegs mit den Profis! Jeden ersten Montag im Monat erhalten Sie kostenlos Einblicke und Informationen zu einem neuen Thema.


- Uhr
ZHAW, Campus Grüental, Gebäude GA, Hauptgebäude, Wädenswil

42. Agrarökonomie-Tagung Agroscope

Tagungsthema «Wirtschaften im Spannungsfeld zwischen Markt und Politik»

An der diesjährigen Tagung widmen sich die Beiträge dem Wirtschaften im Spannungsfeld zwischen Markt und Politik. Während die Agrar- und Handelspolitik das Preisniveau mitbestimmt, nimmt sie gleichzeitig Einfluss auf die Produktionsmöglichkeiten und ist mit Administration verbunden. Unternehmerische Fähigkeiten und geeignete Tools sind gefragt, um sich im Spannungsfeld zwischen Markt und Politik zu behaupten.


- Uhr
Hörsaal Refental, Agroscope Tänikon 1, 8356 Ettenhausen
-

NutrEvent 2019

6th Edition

As the European leading partnering event, NutrEvent is dedicated to innovation in Food, Feed, Nutrition and Health. It aims at identifying industrial, scientific, commercial and financial partners for your R&D projects and innovations. NutrEvent gathers 600+ international actors: ingredient suppliers and distributors, finished food products and food supplement industries, academic stakeholders, technology transfer organisations, research institutes, R&D services and consulting firms and investors.


- Uhr
Rennes, France
-

14th International Symposium “Hazards of Pesticides to Bees”

The symposium will include topics like risk assessment and risk management, honeybee brood, laboratory, semi-field and field studies, non-Apis bees, monitoring, microbials and even more.


- Uhr
Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern
-

Innovations in Food Europe Conference

With the constantly changing demands in the food industry, as well as the rise in health conscious individuals, the food industry faces changes in the near future. It will not only have to adapt to them, but also work together with other players in the industry to thrive.


- Uhr
London, UK

Agroeconet - Netzwerk "Agrarökonomische Forschung Schweiz"

Unter Agroeconet haben sich Agroscope, die Gruppe für Agrarökonomie und –Politik (AECP) der ETH Zürich, das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) und die AGRIDEA vernetzt.


- Uhr
ETH Zürich

FiBL-Event: Umgang mit unerwünschten Stoffen in Bioprodukten

Welchen Weg wählt die Schweiz?

Bei Rückständen von Pestiziden und weiteren unerwünschten Stoffen in Bioproduktion gibt die Weisung des BLW/BLV vom 20.11.2015 vor, wie in der Schweiz vorgegangen werden muss. Doch damit ist nicht alles geklärt und es bestehen weiterhin Unsicherheiten im Umgang mit den Funden.


- Uhr
KV Business School Zürich

7tes Treffen der IG Aquakultur


- Uhr
offen