Biovision Symposium


-
Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60

Wie wird aus einem kleinen Bienenprojekt eine nationale Bewegung in Äthiopien? Wann kommt der Kurswechsel zur nachhaltigen Landwirtschaft? Mit welchen Schwierigkeiten hat eine Leiterin von Kursen für Biolandwirtschaft in Uganda zu kämpfen und was sind ihre schönsten Momente?

Anreise: Ab Zürich HB mit Tram 3 oder 14 bis Stauffacher, dann Tram 8 oder zu Fuss bis Helvetiaplatz
Sprachen: Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch statt (inkl. Simultanübersetzung des gesamten Symposiums).

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
Auch Ihre Bekannten und Verwandten sind herzlich willkommen.

Mitgliederbereich

Inhalte und weiterführende Informationen aller Events. Nur für Mitglieder.

Logindaten vergessen? Schreib’ uns!

Noch kein Mitglied? Alle Vorteile auf einem Blick!