Innovationsmentoren – KTI

Innovationsmentoren – Rolle und Aufgaben

Innovationsmentoren (IM) informieren die Unternehmen, insbesondere KMU, darüber, wie sie mit staatlicher Förderung ihre Innovationsfähigkeit in der Zusammenarbeit mit Forschungsinstitutionen, öffentlichen Organisationen und anderen Unternehmen verbes-sern können. Durch effiziente Vermittlung der richtigen Ansprechpartner fördern und mo-derieren die IM den Dialog und Wissenstransfer zwischen Forschungs- und Umsetzungs-, resp. Wirtschaftspartnern. Diese Aktivitäten der Innovationsmentoren werden in Ergän-zung zu den nationalen thematischen Netzwerken (NTN) durchgeführt.
Die Qualität und Akzeptanz dieser Vermittlungstätigkeit hängt von der Erfahrung im Ge-schäftsfeld und Innovationsthema, den Kenntnissen des Technologieumfeldes sowie vom persönlichen Netzwerk und der Kommunikations- und Verhandlungskompetenz der Inno-vationsmentoren ab. Deshalb sind die Anforderungen der KTI an die Kompetenzen, die Professionalität und die Persönlichkeit der Innovationsmentoren sehr hoch.

Weitere Informationen finden Sie hier