Mitglieder

Unsere Mitglieder sind Wirtschaftsbetriebe und Startups, Hochschulen und Forschungsanstalten, die im Bereich der Lebensmittelwissenschaften und Ernährung tätig sind, sowie Branchenorganisationen, Verbände und andere Netzwerkorganisationen.

Schweizweit vernetzt

Unsere Akteure im Innovations Ökosystem

Forschungsinstitute

  • Agroscope - Landwirtschaftliche Forschungsanstalten
  • BFH – E&D - Berner Fachhochschule, Bereich Ernährung und Diätetik
  • CSEM - Centre Suisse d'Electronique et de Microtechnique
  • EIC - Ingenieurschule Changins
  • ETHZ - Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Institut für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften
  • HAFL - Hochschule für Agrar-, Forst– und Lebensmittelwissenschaften, Zollikofen
  • HEIG-VD - HEIG-VD: Institute of Mechanical Design, Materials, and Packaging Technologies (COMATEC)
  • HES-SO//Valais-Wallis - Fachhochschule Westschweiz, Institut für Life Technologies
  • Hepia - (HES-SO) Fachhochschule für Landschaft, Ingenieurwesen und Architektur
  • FIBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau
  • NTB Buchs - Innerstaatliche Hochschule für Technik, Buchs – Fachhochschule Ostschweiz
  • SIB - Swiss Institue of Bioinformatics
  • ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Department Life Sciences & Facility Management, Wädenswil

Wirtschaft, Industrie und Startups

Organisationen & Verbände

  • BAG - Bundesamt für Gesundheit
  • BLV - Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen
  • BLW - Bundesamt für Landwirtschaft
  • Cluster Food & Nutrition - Food Cluster Hauptsstadtregion & Fribourg
  • FIAL - Foederation der Schweizer Nahrungsmittel-Industrien
  • KNW-E - Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft, Weinfelden
  • SGE - Schweizerische Gesellschaft für Ernährung
  • SGLH - Schweizerische Gesellschaft für Lebensmittelhygiene
  • SGLUC - Schweizerische Gesellschaft für Lebensmittel- und Umweltchemie
  • SGLWT - Schweizerische Gesellschaft für Lebensmittel-Wissenschaft und -Technologie
  • SVIAL - Schweizerischer Verband der Ingenieur-Agronomen und Lebensmittel-Ingenieuren