Innovation Manager*in (80%-100%) Agro-Food

Wir bei Swiss Food Research sind angetrieben vom Gedanken der Transformation und glauben an ein holistisches Vorgehen bei Veränderungen, hin zum Besseren. Unsere Leidenschaft ist der Transfer von Wissen und Ideen in nachhaltig erfolgreiche Produkte. Wir sind überzeugt, dass Innovation der Schlüssel ist, um das Agrar – und Lebensmittelsystem in ein ganzheitlich nachhaltiges System zu überführen.

Dies durch vielfältige Massnahmen entlang des Innovationsprozesses zu unterstützen und das Innovationsökosystem mitzugestalten, ist unsere Aufgabe. Über die gesamte Wertschöpfungskette und deren angrenzenden Bereiche, bringen wir die richtigen Partner zusammen damit aus Ideen Neues entstehen kann – hierfür arbeiten wir mit nationalen und internationalen Forschungsinstitutionen, Schweizer Unternehmen und Start-Ups der Agro-Food Wertschöpfungskette, Organisationen und Verbänden zusammen. Mit unserer Arbeit setzen wir uns für nachhaltig wirksame Innovationen ein und treiben diese voran.

Swiss Food Research arbeitet als Netzwerk und ist sehr flach organisiert. Dies erlaubt es, für alle Tätigkeiten Verantwortung übernehmen zu können. Das Arbeiten mit und Begeistern von externen Personen ist ein wesentliches Merkmal. Mobiles und dezentrales Arbeiten geben Freiheit und erfordern einen hohen Grad an Selbstorganisation.

Swiss Food Research ist eine Non-Profit Organisation und wird von den Mitgliedern des Vereins, der Avina Stiftung und öffentlichen Geldgebern getragen.

Zum Ausbau unserer Aktivitäten mit besonderem Fokus auf die französisch sprechende Schweiz suchen wir ab sofort eine innovationsbegeisterte, eigenständige Persönlichkeit als

Innovation Manager*in (80%-100%) Agro-Food

Ihre Verantwortung & Aufgaben:

  • Innovationsförderung für den Agro-Food Bereich
  • Entwicklung und Ausbau der Aktivitäten in der Gesamtschweiz mit Fokus Westschweiz
  • Zusammenarbeit mit Unternehmen, Forschungsinstitutionen und Organisationen
  • Unterstützung der Mitglieder bei Innovationsfragen und Projektanträgen
  • Aufbau und organisatorische Führung von Innovationsgruppen
  • Kommunikation mit Netzwerkpartnern
  • Aufbau neuer Geschäftsfelder
  • Akquirierung von Fördermitteln (z.B.EU Projekte)
  • Führung von Projekten

Ihre Kompetenzen & Fähigkeiten:

  • Hochschulstudium (ETH/Uni/FH) im Bereich Agronomie, Lebensmittel & Technologie
  • Kompetent im Einsatz von IT Mitteln
  • Gutes Verständnis vom Agro-Food System und Fähigkeit sich in verschiedenste Fragestellungen hinein zu denken - Ganzheitliches Systemdenken
  • Affinität zu Marketing & Business Development
  • Begeistert von Innovation & Erfahrung in Innovationsmanagement
  • Sach- und lösungsorientiert gepaart mit diplomatischem Geschick
  • Bereit indirekt zu führen und andere für eine Sache zu gewinnen
  • Französisch oder Deutsch als Muttersprache mit sehr guten Kenntnissen der jeweils anderen Sprache sowie sehr guten Englischkenntnissen.

Wir suchen eine Person, die idealerweise bereits berufliche Erfahrungen gesammelt hat, wenden uns aber an alle Erfahrungszeiträume. Das Pensum erfolgt in Absprache und kann im Laufe der Zeit auf 100% ausgebaut werden. Mittel- bis langfristige Perspektiven sind uns wichtig. Arbeitszeiten sind flexibel und der Arbeitsort ist in Absprache wählbar. Die Position ist ab sofort besetzbar.

Wollen Sie einen Beitrag zur Innovation und Stärkung einer zukunfts-orientierten Schweizer Agro-Food Branche leisten? Sind Sie offen für alternative Arbeitsformen in einem dynamischen Team? Sind Sie bereit für die Gestaltung von Neuem?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form.

Bitte senden Sie diese an:

peter.braun@swissfoodresearch.ch

Kontaktpartner: Dr. Peter Braun, CEO

Mobile: +41 76 799 1702

www.swissfoodresearch.ch